Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: 1 [2]
Autor Thema:Mode 2 reverse
Gast
Neuling
Beiträge: 9
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 6, 2012, 08:31
Zitat

Servus Fritz
Für Elektroflug kein Problem! Für Verbrenneranlagen schon.
Das Problem ist bei Jeti hausgemacht! Die Jeti-Funktion Leerlaufschalter und Ausschalter funktionieren nur korrekt bei Vollgas vorne (immer auf Verbrenner bezogen - Elektro nicht notwendig). Kehrst du die Gasfunktion (Wegumkehr) um hast du Vollgas hinten, Leerlauf vorne. Soweit alles klar? Leider funktionieren Leerlaufschalter und Ausschalter nun nur in der Vollgasstellung. Will ich den Motor ausschalten,öffnet sich die Drosselklappe dasselbe passiert auch mit dem Leerlaufschalter. Also die Werte werden erhöht, statt reduziert. Drehe ich nun die Knüppelmechanik um 180° habe ich die Leerlaufstellung wieder vorne und Leerlaufschalter und Ausschalter funktionieren nun korrekt bei Vollgas hinten.
Du kannst das Beispiel selber nachvollziehen in dem du ein Testmodell generierst und Das Motorservo normal betreibst (Vollgas vorne, Leerlauf hinten)nun fügst du die Funktionen Motor aus und Leerlaufschalter hinzu klappt das tiptop. Nun Servoweg umkehren und den Ausschalter betätigen. Das Ergebnis darfst du mir berichten (nur den Servohebelarm beobachten). Z.B. bei der MPX 4000er hast du die Optionen: Leerlauf hinten oder vorne. Somit ist der Leerlauftrimm kein Problem. Mit dem Servomonitor kannst du das Problem auch nachvollziehen.
Ich hoffe meine Erklärung hilft dir weiter.

Gruss aus dem Heidiland
Werner

Fritz-
Reschen
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 6, 2012, 13:04
Zitat

Servus Andreas!

Beim Elektroheli spielt das keine Rolle, beim Verbrenner aber schon.

Zum Abstellen des Motors?
Oder hat das eine weitere Bewandtnis?

Bei des DC-16 gibt es lt. Handbuch den Menüpunkt "Funktionskurven". Wenn man da die Kurve für Gas/Pitch invertiert müsste man doch ebenfalls als Ergebnis Pitch min vorne haben, vmtl. aber Trimmung dann auch verkehrt.
Mangels dc-16 kann ich das aber leider nicht testen.

Na, dann werd' ich mal. Ist ja eine Angelegenheit von
wenigen Minuten.

ciao, Fritz

Fritz-
Reschen
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 6, 2012, 13:09
Zitat

Servus Werner!

Servus Fritz
Für Elektroflug kein Problem! Für Verbrenneranlagen schon.
Das Problem ist bei Jeti hausgemacht! ...
Ich hoffe meine Erklärung hilft dir weiter.

Ja, danke, jetzt verstehe ich das Problem!
Wenn Jeti daran arbeitet, wird's wohl bald einmal eine Lösung geben.
Oder es klappt mit umdrehen der Funktionskurve; muss ich ausprobieren.

ciao, Fritz

Fritz-
Reschen
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 6, 2012, 18:49
Zitat

Oder es klappt mit umdrehen der Funktionskurve; muss ich ausprobieren.

So, ausprobiert: das Umdrehen der Funktionskurve hat leider keinen Einfluss auf die Trimmung!
Experiment also gescheitert.

Insofern verhält sich die DC 16 gleich wie die MPX MC4000, die beim Umdrehen der Knüppel- Wirkrichtung die Trimm- Wirkrichtung auch beibehält; muss man getrennt umdrehen.
Imho ein einwandfreier Bug!

ciao, Fritz

AndiB
Neuling
Beiträge: 5
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 6, 2012, 22:58
Zitat

Hallo Fritz,

Zum Abstellen des Motors?
Oder hat das eine weitere Bewandtnis?

Abstellen des Motors ist eine Anwendung. Weitere Funktion der Trimmung ist bei mir z.B. stufenlose, leichte Standgaserhöhung zum Starten und Warmlaufen. Diese Funktionen ließen sich evtl. auch mittels Schieber oder Drehgeber und Mischer realisieren - aber mit welchem Aufwand?

So, ausprobiert: das Umdrehen der Funktionskurve hat leider keinen Einfluss auf die Trimmung!
Experiment also gescheitert.

Danke für den Versuch!
Dass das nicht funktioniert hatte ich allerdings schon fast erwartet. Die Funktion ist identisch mit der von mir vorher schon beschriebenen "Kanal 1 Kurve" Invertierung an der MC24.

Gruß
Andreas

SabineT
Neuling
Beiträge: 8
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 12, 2012, 08:12
Zitat

Hallo!

Man darf hier nicht beim Servo auf Reverse stellen sondern beim Geber (sh auch http://www.jeti-forum.com/index.php/5-hubschrauber/300-gas-pitch-beim-heli-anders-als-normal.html#1294 :

Hauptmenü -> Modellwahl/-modifikation -> Funktions+Geberzuordnung

Hier jetzt auf die Zeile des gewünschten Gebers gehen, z.B. Funktion Kanal 2 bzw. Geber P2. Auf das Wahlrad drücken und dann 1x nach rechts drehen, so dass P2 hell hinterlegt ist. Wieder auf das Wahlrad drücken. Jetzt kann man mit der Taste F3 auf Rev. umstellen. Danach noch F5 (Ok) drücken.

lg Sabine

Fritz-
Reschen
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 12, 2012, 08:33
Zitat

Zitat von SabineT am August 12, 2012, 08:12
Hallo!

Man darf hier nicht beim Servo auf Reverse stellen sondern beim Geber

Servus Sabine!

Soeben ausprobiert: STIMMT!

ciao, Fritz

AndiB
Neuling
Beiträge: 5
Permalink
Beitrag Re: Mode 2 reverse
am August 13, 2012, 21:59
Zitat

Hallo Sabine,

danke für die Aufklärung!

Die Funktion "Funktions- und Geberzuordnung" hatte ich auch bereits im Visier. Mangels DC-16 kann ich aber nichts ausprobieren und im Handbuch ist kein Hinweis auf die Reversierungsmöglichkeit zu finden.
Leider scheint auch Jeti keien Ausnahme im Bezug auf zu oberflächliche bzw. unvollständige Funktionsbeschreibungen im Manual zu sein. Offenbar haben ja auch andere "Hintengasflieger" diese Funktion noch nicht gekannt.

Gruß
Andreas

Seiten: 1 [2]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.042 Sekunden.