Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Preiserhöhung DC-16
Agrumi
Neuling
Beiträge: 1
Permalink
Beitrag Preiserhöhung DC-16
am November 2, 2012, 14:38
Zitat

leider gibt es wohl seit wenigen tagen eine preiserhöhung um 15% bei der DC-16, sehr schade. 🙁 🙁

erhöhung ist von 999.- auf 1149.- gegangen.

der händler EK ist auch mächtig angehoben worden, ob das der richtige weg ist???? 😕 😕

Gast
Neuling
Beiträge: 20
Permalink
Beitrag Re: Preiserhöhung DC-16
am November 4, 2012, 18:18
Zitat

Ich finde, der Preis von 1149 Euro ist vollkommen ok für eine Sender wie die DC16. Oder nennt mir mal einen gleichwertigen Sender zum selben Preis.
Vergleicht man den Preis eines ähnlichen Senders (z.B. MC32) so ist der Preis immer noch wesentlich geringer. Von der einzigartigen Qualität ganz zu schweigen.
Jeti hätte genauso viele Sender verkauft wenn der Preis auch von Beginn an 1149 gewesen wäre. Aber da Jeti bei den Sendern ein "Newcomer" ist und sich als Senderhersteller in den Modellbauherzen erst mal einen Namen machen musste, wurde bestimmt auch der Preis der anfänglichen 999 Euro bewusst als "hallo-wir-machen-jetzt-auch-sender"-Preis gedacht. Also erstmal ausreichend Sender an den Mann und auf den Markt bringen - und das positive Echo kommt (kam) dann von alleine.
Ich würde den Sender allemal wieder kaufen, auch wenn er 1149 - oder noch mehr kostet. Aber jedem das seine - und wer einen solchen Sender nicht benötigt dann gibt es eine Vielzahl an günstigen und trotzdem guten Alternativen.

LG
klaus

tbaukhage
Neuling
Beiträge: 10
Permalink
Beitrag Re: Preiserhöhung DC-16
am November 4, 2012, 19:27
Zitat

Ich hab mich vorgestern mit einem Hersteller alternativer Senderpulte unterhalten. Er bietet in seinem Shop hochwertige Pulte für Graupner, Jeti, Spektrum, JR und Turnigy an.
http://www.ahltec.de/shop/index.php?cat=c58_Senderpulte-JETI-Senderpulte-JETI-58.html

Dreimal dürft ihr raten, welche Sorte Pulte derzeit mit Abstand(!) am meisten gekauft werden: Jeti. --> Jeti hat den Zeitpunkt für die Preisanpassung wohl gut gewählt...

Übrigens, für den neuen Preis gibt es auch keinen R9 mehr dazu. Rechnet man den mit raus, sind wohl reichlich 20% Preisaufschlag.

Thomas

Gast
Neuling
Beiträge: 2
Permalink
Beitrag Re: Preiserhöhung DC-16
am November 17, 2012, 16:56
Zitat

hallo

da eigendliche proplem ist ein anderes !
wer einen sender sucht und komplett einsteigt oder umstellt für den mag der preis noch angemessen sein . wer aber seit fast 3 jahren eine sehr alte fc 28 umgebaut auf jeti in betrieb hat der möchte natürlich bei dem system bleiben
und steigt nicht einfach um auf z.b. graubner .
der preis von 999 war echt in ordnung aber 1149,- sind echt überzogen!!!!!!!!!!
den es bleibt ja nicht beim sender allein, wenn mann den empfänger dazurechnet der nun fehlt,das pult und den koffer dazu kauft sind stolze 1368,- euronen fällig.
also was tut man ? jeti ist nun zu teuer! umsteigen noch teurer weil mann ja die empfänger die schon vorhanden sind ebenfals neu braucht . also kauft der benutzer weder das eine noch das andere !! so kann mann keine kunden an sich binden ! viel besser für das geschäft währe man hätte die preise des zubehörs geringfügig angehoben ,den z.b fremd empfänger gibts für jeti nicht ,
und wenn doch würde ich das risiko nicht eingehn .
das heist wer den sender kauft und zufrieden ist damit der kauft auch weiterhin das original zubehör!
aber wenn die verkaufszahlen für den sender sinken sinkt auch der preis
das hat die vergangenheit gezeigt

und noch was zu jeti ich habe vor ca 5 monaten einen empfänger eingeschickt zum überprüfen .ich habe bis heute noch keine nachricht erhalten was mit dem teil ist !!!so viel zum service der naturlich auch mit bezahlt werden muss und das produkt ist nur so gut wie der service der dahinter steht

gruss airfish

Intention
Neuling
Beiträge: 6
Permalink
Beitrag Re: Preiserhöhung DC-16
am November 18, 2012, 22:08
Zitat

@Airfish: Niemand wird gezwungen, den Sender zu kaufen. Der Preis von 999,00 war der Einstiegspreis, der jetzige Preis der reelle. Jeti wollte mit dem Kampfpreis eine gewisse Marktdurchdringung erreichen(ist wohl auch gelungen). Außerdem wird der Markt den Preis regulieren. Die MC32 kostet laut UVP auch 1595,00 Euro. Man bekommt sie aber schon für viel weniger. Wenn ich einen Empfänger einschicke und nach 4 Wochen noch keine Nachricht habe, frage ich wohl mal an, ob das Ding überhaupt angekommen ist. Nur sprechenden kann geholfen werden.

Gruß
Thomas

Gast
Neuling
Beiträge: 2
Permalink
Beitrag Re: Preiserhöhung DC-16
am November 19, 2012, 14:40
Zitat

😛

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.034 Sekunden.